Kometenweg 1, 3144 Wald 02745 / 20020 office@msv-p.at

Stimme

Gesang & Stimmbildung
Kinder- & Jugendchor (als Hauptfach)
Kinder- & Jugendchor (als kostenloses Ergänzungsfach für Instrumentalschüler)
Lehrkräfte

September = Schnuppermonat! (Bitte um telefonische Voranmeldung)

Auch individuelle Schnuppertermine möglich - zur Terminvereinbarung bitte das Verbandsbüro kontaktieren!

Informationen für Eltern

Nachfolgende Informationen sollen Ihnen einen generellen Überblick über die Möglichkeiten als auch die notwendigen Voraussetzungen der körperlichen Eignung (Alter, Größe u. dgl.) für die verschiedenen Instrumente geben - sie ersetzen nicht eine persönliche Beratung!

Wir sind gerne im Rahmen der Infotage in der letzte Schulwoche vor den Sommerferien oder mittels individueller Terminvereinbarung über das Verbandsbüro für Sie da! Gerne können Sie auch eine kostenlose Schnupperstunde vereinbaren.

Gesang
„Gesang ist die eigentliche Muttersprache des Menschen.“
Yehudi Menuhin (Geiger)
 
Singen kann jeder – Jung oder Alt, Klein oder Groß. Gesang ist das älteste musikalische Ausdrucksmittel des Menschen. Unser Instrument ist unser eigener Körper. Genau wie unser Körper im Laufe unseres Lebens wächst und sich entwickelt, so macht auch unsere Stimme diese Veränderungen mit. Das Einzigartige und Schöne am Instrument Stimme ist, dass aufgrund des Körperbaus jeder Mensch anders klingt. Im Gesangsunterricht wird darauf geachtet, dass sich die Stimme – dem Alter und Wachstum gemäß – gesund entwickelt. Man trainiert die Atmung, die Artikulation, drückt seine Emotionen aus und schult das Gehör. Singen hat bewiesener Maßen eine heilende Wirkung auf den Menschen.
 
Ab welchem Alter ist Gesangsunterricht sinnvoll?
Grundsätzlich kann man sagen, wenn ein Mensch gerne singt, sollte er – egal in welchem Alter – gefördert werden, sich stimmlich auszudrücken. Vor allem bei Kindern hängt es von der Persönlichkeit ab, ob sie lieber alleine singen oder in der Gruppe. Als Unterrichtsmöglichkeit bieten sich hier kurze Einzelunterrichtseinheiten an oder Kleingruppen, in denen die Kinder alleine singen, einander zuhören und gemeinsam musizieren. Für den Gesangsunterricht erforderlich ist in erster Linie Freude am Singen.
 
Welche Möglichkeiten bietet der Gesangsunterricht?
Zahlreiche Chöre in den Regionen bieten Möglichkeiten zum gemeinsamen Singen. Ausgebildete SängerInnen bilden dort oft eine wesentliche Stütze. Oft bilden sich in Musikschulen oder auch aus Chören heraus kleinere Vokalensembles, wo jede einzelne Stimme eine tragende Rolle hat. Auch bei Musiktheaterprojekten an den Musikschulen kommen SängerInnen zum Einsatz. In der Popularmusik wird mit anderer Technik als im klassischen Bereich gesungen. Es ergibt sich ein weiteres großes Spektrum an Möglichkeiten zur Mitwirkung.
 
(Quelle: Musikschulmanagement NÖ)
Copyright © 2017 - Musikschulverband Perschlingtal - Alle Rechte vorbehalten